Hubert Kaplan

Hubert Kaplan

Hubert Kaplan wurde 1940 in München geboren. Im väterlichen Handwerksunternehmen erlernte er zunächst den Beruf des Tapezierers und absolvierte später eine Ausbildung zum Dekorationsmaler. Schon bald aber regte sich in Kaplan der Wunsch nach künstlerischer Ausdrucksmöglichkeit und so studierte er Kunstmalerei an der Münchner Akademie.

Hubert Kaplans künstlerische Ausdrucksform ist inspiriert von der Alten Münchner Schule des 19. Jahrhunderts, zu denen Maler wie Schleich und Lier gehörten. Kaplan malt vor allem die Landschaft seiner bayrischen Heimat. Sein Stil ist geprägt von einem Naturrealismus mit einem unnachahmlichen Feinheitsgrad, der dem Wunsch vieler Kunstliebhaber nach beschaulicher Romantik und Idylle entspricht.

Menü